FANDOM



Hanbe Abara (阿原 半兵衛, Abara Hanbē) ist ein Erster Ghulermittler. Er ist Mitglied von dem Team Suzuya des CCG, zudem ist er im 13. Bezirk tätig, da er für den Nussknacker verantwortlich war.

Erscheinung Bearbeiten

Hanbe ist ein sehr großer, schlanker junger Mann mit langem schwarzen Haar. Er hat ein unruhigen Ausdruck in seinem Gesicht zudem hat er keine Iris. Hanbe trägt einen schwarzen Anzug und ein Armband mit einer römischen Zahl 13 (XIII), was auf Juzo Suzuyas Name Juuzou zurückzugreifen ist welcher alternativ auch 十三, oder 13 geschrieben wird.

Persönlichkeit Bearbeiten

Trotz seiner schrecklichen Erscheinung, fürchtet Hanbe um sein Leben und hat ein geringes Selbstwertgefühl. Suzuya beschreibt ihn als „absolut unpassend“ für den Job als Ermittler, er ist zu sanft für einen Kampf sagt er.

Allerdings, wenn Suzuya sich absichtlich in eine tödliche Situation bringt, stellt sich Hanbe dazwischen um ihn zu schützen. Hanbe wünscht sich ein Zehntel von dem Mut den Suzuya hat.

VerhältnisseBearbeiten

Juzo SuzuyaBearbeiten

Abara hat große Bewunderung für seinen Vorgesetzten, betrachtet Suzuya als eine tapfere Person, die er eher sein will.

Yukinori ShinoharaBearbeiten

Obwohl sie sich nie getroffen haben, kennt Abara über Shinohara durch Geschichten, er hat unglaublichen Respekt vor dem Ermittler.